Fraunhofer Institut 3D-Bildschirm statt 3D-Brille

Dreidimensionale Filme üben einen ganz besonderen Reiz auf die Zuschauer aus. Vor entsprechenden Fernsehfilmen strömen sie zuhauf in die Läden und ergattern das nötige Utensil dazu: Die 3D-Brille. Eine neu entwickelte Stereo-Kamera des Fraunhofer Instituts macht die Brille künftig überflüssig.
Mehr lesen über