Bundeswehrprojekt Siemens und IBM wollen Herkules retten

Den Auftrag, ein IT-Netz für die Bundeswehr zu stricken, lehnte die Telekom kurzfristig ab. Den Ex-Partnern Siemens und IBM liegt nun daran, dass es ein Abgang ohne Getöse wird. Sie wollen das Projekt zügig zu zweit schultern. Unterdessen meldet sich aber ein zweites Konsortium: "Wir sind verhandlungsbereit."
Von Christian Buchholz