ARD und ZDF "Internet ist eine Form von Rundfunk"

Die öffentlich-rechtlichen Sender wehren sich derzeit gegen Vorwürfe der Privaten, die Rundfunkgebühren zu Unrecht für ihre Onlineauftritte zu verwenden. Unterstützung bekommen sie jetzt von der Rundfunkkommission der Länder. Gemeinsam wollen sie in Brüssel für eine Einstellung der Ermittlungen werben.