Sony Machtkampf in der Deutschland-Zentrale

In der Kölner Dependance des japanischen Konzerns Sony brodelt es. Der derzeitige Deutschland-Chef Wolfdieter Griess soll seine Macht an Manfred Gerdes abtreten. Doch Griess und die Sony-Manager wehren sich gegen die Pläne und setzen sich stattdessen für den Sanierer Jürgen Samuel ein.
Von Anne Preissner und Ursula Schwarzer