Infineon Manager akzeptieren Haftstrafen

Vier leitende Angestellte des Chipherstellers Infineon haben sich der Preisabsprache bei Speicherchips schuldig bekannt. Die Manager, drei Deutsche und ein Amerikaner, akzeptierten, jeweils 250.000 Dollar zu zahlen sowie Gefängnisstrafen zwischen vier und sechs Monaten anzutreten.