Yahoo Einkauf für E-Mails

Das Internetportal Yahoo kauft sich erneut Wissen für seinen E-Mail-Service hinzu. Mit der Software von Stata Labs können E-Mails nach Stichworten durchsucht werden. Gleichzeitig baut das Unternehmen sein Engagement in China aus.

San Francisco - Das Internetunternehmen Yahoo  kauft erneut einen E-Mail-Spezialisten. Stata Labs ist auf die Suche in E-Mails spezialisiert. Die Akquisition deutet darauf hin, dass Yahoo ein ähnliches Angebot wie Konkurrent Google anbieten will. Googels E-Mail-Service offeriert die Suche in den E-Mails an.

Gleichzeitig könnte Yahoo das Know-how der neuen Firma im Konzern auch nutzen, um die Desktop-Suchfunktion, die Yahoo in der vergangenen Woche launchte, auszuweiten. Auch Google hatte vor wenigen Tagen ein Tool zur Desktop-Suche auf den Markt gebracht.

Über finanzielle Details wurde indes nichts mitgeteilt. Erst Anfang der Woche wurde bekannt, dass Yahoo mit zwölf chinesischen Unternehmen eine Allianz gründen will. Dabei bietet das US-Unternehmen den chinesischen Internetfirmen seinen E-Mail-Services und andere Dienstleistungen an, hieß es.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.