Google Suchmaschine wühlt im Desktop

Mit immer neuen Funktionen legt der börsennotierte Suchmaschinenbetreiber Google nach. Diesmal ist es eine Desktop-Suche. Anwender können damit ihren eigenen Rechner durchsuchen. Auch AOL will nachlegen. Das Nachsehen hat Microsoft.