Übernahme Lycos kauft Tiscali Schweden

Der Internetportal-Betreiber Lycos Europe will den Internetprovider Tiscali Schweden übernehmen. Der Kaufpreis betrage 13 Millionen Euro, teilte die Gesellschaft am Montag mit.

Haarlem - Die Akquisition soll sich innerhalb von fünf Jahren rechnen. Lycos zeigte sich offen für weitere Zukäufe. "In diesem Jahr ist zurzeit allerdings nichts mehr geplant", sagte ein Sprecher. Zur Jahresmitte verfügte das Unternehmen, an dem der Medienkonzern Bertelsmann beteiligt ist, über liquide Mittel in Höhe von 147 Millionen Euro. In diesem Jahr hat Lycos bereits die französische Einkaufsplattform Buy Central und den Domain-Anbieter United Domains gekauft.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.