Vivendi Universal Studio Babelsberg ist verkauft

Der Medienkonzern hat das traditionsreiche Studio Babelsberg an eine Investorengruppe um zwei eher unbekannte Medienmanager verkauft und sorgt damit für Unruhe. Der Kaufpreis lag bei einem symbolischen Wert von einem Euro. Über die Pläne der neuen Eigner ist so gut wie nichts bekannt.