Verizon Wireless Marktführer schluckt Baby-Bell

Der größte T-Mobile-Konkurrent in den USA baut seinen Vorsprung aus. Für 418 Millionen Dollar kauft der Mobilfunkkonzern weitere Frequenzen vom verschuldeten Wettbewerber Qwest. Bei so viel Potenzial, verkündet Vodafone nun, an seiner Verizon-Beteiligung festzuhalten.