Fußball-WM 2006 ARD und ZDF kaufen 48 Live-Spiele

Anders als die Weltmeisterschaft 2002 wird die Fußball-WM in Deutschland zum Großteil live im öffentlich-rechtlichen Fernsehen übertragen. ARD und ZDF sicherten sich die Rechte für 48 der 64 Partien. Dafür kassiert die Agentur Infront angeblich etwa 230 Millionen Euro.