Otto Versand "Schnäppchen-Ticker" und "Preis-Alarm"

Der Versandhändler will den elektronischen Vertrieb kräftig ausbauen. Dabei setzen die Hamburger nicht nur auf das Internet. Künftig werden Kleidung, Möbel und Waschmaschinen auch via Handy und TV verkauft. Dafür ließ sich Otto extra einen eigenen Fernsehkanal genehmigen.
Von Anne Klesse
Mehr lesen über