IBM Jagd auf Microsoft-Entwickler

Der Computerkonzern IBM will eine Milliarde Dollar investieren, um Entwickler anzuwerben, die bisher mit Microsoft-Technologie arbeiten. Mit generösen Angeboten und Gratis-Software sollen sie zum Umstieg verführt werden.
Mehr lesen über