SAP Wo ist der Mittelstand?

Der Softwarekonzern sucht die Nähe zu T-Systems. Die Telekom-Tochter soll Vertriebspartner für SAPs Mittelstandssoftware Business One werden.

Hamburg - Der Softwarekonzern SAP  verhandelt einem Pressebericht zufolge mit der Deutschen Telekom  über eine Partnerschaft für die Mittelstandssoftware Business One.

"Wir führen Gespräche. Verträge sind aber noch nicht unterschrieben", sagte ein SAP-Sprecher der "Financial Times Deutschland". Verhandlungspartner sei die Telekom-Tochter T-System, die für Dienstleistungen rund um die Informationstechnik (IT) zuständig sei. SAP suche jemanden, der Projekte im Mittelstand mit der Business-One-Software durchziehen könne, berichtet die Zeitung weiter.

Nach Informationen der IT-Fachzeitung "Computerpartner" soll die Allianz auf der Computermesse Cebit angekündigt werden, die in gut zwei Wochen in Hannover beginnt. Für SAP könnte die Partnerschaft einen Fortschritt im Bemühen um kleinere Firmen bringen. "Unsere Daten zeigen, dass T-Systems sehr viele mittelständische Kunden hat. Deshalb wäre die Telekom-Sparte ein guter Partner für SAP, um in diesem Marktsegment voran zu kommen", sagte Nils Niehörster von der Marktforschungsfirma Raad Consult.

Mehr lesen über