KPN/MMO2 Übernahme ist ein Muss

Nach gescheiterten Fusionsgesprächen und Spekulationen über eine feindliche Übernahme schließt KPN-Chef Ad Scheepbouwer nun ein neues Angebot für MMO2 offenbar nicht aus. Aber auch Zukäufe in Deutschland und anderen europäischen Märkten sind möglich.
Von Anne Klesse
Mehr lesen über