IBM 250 Millionen für die Gesundheit

Im Januar hatte der Computerkonzern bekannt gegeben, seinen Gewinn trotz schwächelnder Chipsparte um mehr als 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesteigert zu haben. Nun will IBM dreistellige Millionenbeträge in das Gesundheitswesen und in Biotechnologie investieren und hofft auf lukrative Märkte.
Mehr lesen über