Otto-Versand Verkauf gescheitert

Eigentlich wollte sich der Konzern von seinem Computergroßhändler Actebis trennen. Ein Käufer war schon gefunden, doch dann ging offenbar alles schief.