UMTS Konzerne stellen Milliardenforderungen

Sie wollen einen Präzedenzfall schaffen – in Österreich verklagen sechs Mobilfunkunternehmen die Regierung. Sie fordern einen Teil der Milliarden-Investitionen für die UMTS-Lizenzen zurück. Das könnte der Startschuss für eine Prozesswelle quer durch Europa sein.