Medien Wenn Politiker Druck machen

Bei der Autorisierung von Interviews nutzen die Gesprächspartner die Textvorlage abgeschriebener Gespräche, um heikle Äußerungen gegen PR-Phrasen zu ersetzen. Bei Widerstand gegen die Eingriffe werde mit Informationsentzug gedroht, beklagen Medien. Die "taz" hat nun eine Initiative gegen den Missbrauch gestartet.