Disney/Pixar Kleiner Fisch ganz groß

Die Zweckehe zwischen Disney und "Monster-AG"-Erfinder Pixar droht zu zerbrechen. Während dem Großkonzern der Erfolg wegbricht, produzieren die jungen Animationskünstler einen Blockbuster nach dem anderen. Disney überlegt sogar, die Kooperation mit Steve Jobs Firma zu beenden.
Entgegenkommen: Pixar erwartet niedrigere Vertriebsabgeben (Szene aus dem Playstationspiel "Monster AG")

Entgegenkommen: Pixar erwartet niedrigere Vertriebsabgeben (Szene aus dem Playstationspiel "Monster AG")

Vorwürfe: Disney will bereits gedrehte Filme zu alten Konditionen abrechnen. (Szene aus "Toy Story 2")

Vorwürfe: Disney will bereits gedrehte Filme zu alten Konditionen abrechnen. (Szene aus "Toy Story 2")

Foto: REUTERS
Lauerstellung: 20th Century Fox, Warner und Columbia würden gerne mit Pixar kooperieren (Szene aus "Das große Krabbeln")

Lauerstellung: 20th Century Fox, Warner und Columbia würden gerne mit Pixar kooperieren (Szene aus "Das große Krabbeln")

Foto: AP
Selbstbewusst: Der neueste Film "Findet Nemo" hat Pixar ein Rekordergebnis eingespielt

Selbstbewusst: Der neueste Film "Findet Nemo" hat Pixar ein Rekordergebnis eingespielt

Foto: REUTERS