Infineon Streichkonzert in Bayern

Der Chiphersteller tritt auf die Kostenbremse. In Regensburg streicht Infineon 350 Arbeitsplätze. Ein Stellenabbau in München ist nur noch eine Frage der Zeit. Gleichzeitig will das Unternehmen in Asien investieren.