Siemens Massiver Stellenabbau, schleichend

Die IG Metall schlägt Alarm. Angeblich plant der größte deutsche Elektronikkonzern die Verlagerung von hochqualifizierten Arbeitsplätzen in Billiglohnländer. So sollen Teile der Software-Entwicklung nach China, Indien und Osteuropa gehen.