Microsoft 26 Millionen für Lizenz zum Rütteln

Der Softwareriese hat in einem Patentstreit um eine Vibrationstechnik für die X-Box den Kürzeren gezogen. Mit etwas Glück jedoch kann sich der Konzern die Lizenznachzahlungen vom Konkurrenten Sony mitfinanzieren lassen.