"FAZ"/"FR" Noch mehr müssen gehen

Die angeschlagene "Frankfurter Rundschau" kommt nicht aus der Krise und muss erneut 130 Stellen streichen. Erst vor wenigen Wochen hatte sich auch die "FAZ" von 100 Mitarbeitern getrennt.