KirchMedia Das Geschäft mit Saban ist geplatzt

Die Verhandlungen um die Übernahme der Kerngeschäfte der insolventen KirchMedia durch den US-Investor Haim Saban sind endgültig gescheitert. Der schillernde Lebemann aus Kalifornien fand offensichtlich keinen einzigen Co-Investor für sein Zwei-Milliarden-Projekt.