Mobilfunk Zehn Millionen Euro für die Netzbetreiber

Die Mobilfunkbetreiber jubeln. In dem Streit mit der Regulierungsbehörde um Gebühren, die die Unternehmen dem Amt zahlen mussten, gehen Vodafone D2 und O2 als Sieger hervor. Sie erhalten nun jeweils rund fünf Millionen Euro zurück