Sun Microsystems Strategiewechsel

Der US-Konzern will künftig keine eigenes Linux mehr anbieten. Sun erklärt den Strategiewechsel damit, dass die hauseigene Linux-Distribution nur ein Red Hat Linux mit kleinen Verbesserungen sei - und reagiert damit auf Kundenwünsche.