Bertelsmann "Rieseneinbrüche in unserem Geschäft"

Der Medienkonzern dämpft die Prognosen für dieses Jahr. Besonders beim US-Geschäft ist die Entwicklung in den letzten zwei Monaten alles andere als erfreulich.