EM.TV Die Formel-1-Ära ist beendet

Nur 8,5 Millionen Euro bekommt der Konzern für seine einst milliardenschwere Formel-1-Beteiligung.