Yahoo Musik per Abonnement

Der Portralbetreiber hat den ersten kostenpflichtigen Radio-Streamingdienst eingerichtet.

Los Angeles – Der Portalbetreiber Yahoo  wird am heutigen Mittwoch seinen ersten kostenpflichtigen Radio-Streamingdienst ankündigen. Das Produkt mit dem Titel Launchcast Plus soll bei einem Jahresvertrag 35,99 Dollar kosten, für die monatliche Nutzung zahlt der Kunde 3,99 Dollar. Das berichtet das "Wall Street Journal" in seiner heutigen Ausgabe.

Launchcast Plus ist eine Variante des kostenlosen Radioservice Launchcast, bei dem Nutzer eigene "Stationen" entsprechend ihrer Präferenzen einrichten können. Gestreamt wird dann die Musik, die zu diesem Geschmacksprofil am besten passt. Zu den Musikbeiträgen gibt es so genannte "Fan"-Listen, die es ermöglichen, in das Programm der einzelnen Stationen hinein zu hören, und über einen Info-Button Hintergrundinformationen zu erhalten.

Das Unternehmen aus Sunnyvale (Kalifornien) wird bei Launchcast Plus die Möglichkeiten zur Personalisierung verbessern, und auch Nischenprogramme zum Beispiel für klassische Musik bieten. Abonnenten können zudem Musiktitel untereinander austauschen.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.