Premiere 1,2 Milliarden Euro für die Mehrheit

Georg Kofler ist fündig geworden. Angeblich stehen die Verhandlungen mit dem Investor Permira über einen Einstieg bei dem defizitären Bezahlsender kurz vor dem Abschluss.