Süddeutscher Verlag Lösung rückt näher

Tief in den roten Zahlen - bei dem Münchner Verlagshaus ist demnächst offenbar mit einer Entscheidung zu rechnen. Zumindest hat das Unternehmen schon mal einen Überbrückungskredit erhalten.