FAZ Ballast von Bord

Radikale Einschnitte kündigt der designierte Aufsichtsratschef der FAZ GmbH, Wolfgang Bernhardt, an. Das FAZ Businessradio wird eingestellt, die Buchverlage stehen zum Verkauf. Am Herausgeberstatut soll aber nicht gerüttelt werden.