Ebay Verstärkung für den Versteigerer

Fusion perfekt - das Internet-Auktionshaus übernimmt den Bezahldienst Paypal.

San Jose - Der Online-Auktionator Ebay  hat nach eigenen Angaben die Übernahme des Internet-Bezahldienstes Paypal  abgeschlossen. Die durch einen Aktientausch vollzogene Fusion soll die Einkünfte von Ebay im vierten Quartal um bis zu 64 Millionen Dollar erhöhen.

Paypal-Chef Peter Thiel hat außerdem seinen Rücktritt eingereicht. Seine Aufgaben werden zukünftig von Matt Bannick übernommen, der bei Ebay im Bereich Online-Bezahlung tätig war. Zahlreiche Kunden von Ebay benutzen Paypal, um ihre Geschäfte abzuwickeln. Paypal soll weiterhin als unabhängige Firma auftreten.

Verwandte Artikel