Axel Springer/Kirch Verkaufspläne sorgen für Streit

Das Verlagshaus geht in die Offensive. Vor Gericht erstreitet es eine einstweilige Verfügung gegen den Aktienpaket-Verkauf.
Verwandte Artikel