WAZ Hürdenlauf

Die Essener Zeitungskonzern findet im Axel-Springer-Verlag keine Fürsprecher. Bei Friede Springer, Mathias Döpfner ist der Verlag schon abgeblitzt, nun auch beim Springer-Erben Axel-Sven. Medienexperten sehen die WAZ zudem vor massiven kartellrechtlichen Problemen.