Kirch-Krise Klappt der Verkauf?

Versuch Nummer zwei - die WAZ-Gruppe interessiert sich wieder für Kirchs Springer-Aktien.