KirchMedia Streit um Telecinco

Der insolvente Medienkonzern geht auf Konfrontationskurs zur Dresdner Bank. Das Geldhaus soll die als Kreditsicherheit verpfändeten Anteile an dem spanischen TV-Sender Telecinco zurückgeben. Schon droht KirchMedia mit einer Klage.
Von Klaus Boldt