Intershop Analysten überrascht

Die Jenaer Softwarefirma hat ihren Nettoverlust im zweiten Quartal weiter reduziert. Der Umsatz ist jedoch leicht gesunken. Dennoch, verspricht das Unternehmen für das vierte Quartal ein ausgeglichenes Ebitda.