Softwarehersteller Die kollektive Krise

Schon die ersten drei Monate des laufenden Geschäftsjahres waren für SAP, Siebel und Co. ein Desaster. Die aktuellen Quartalszahlen zeigen: Die Situation hat sich verschärft. Der Abwärtstrend am Softwaremarkt ist ungebrochen.