Süddeutsche Verlag Der Rotstift regiert

Der Münchener Verlag macht ernst. Zehn Prozent der Belegschaft werden abgebaut und die "SZ"-Jugendbeilage "Jetzt" eingestellt.