Premiere König Fußball im Programm

Der angeschlagene Pay-TV-Kanal übernimmt für 140 Millionen Euro die Bundesligarechte von KirchMedia. Derweil ziehen sich die Verhandlungen mit den Hollywood-Studios in die Länge.