Gruner + Jahr Einstieg in den Ausstieg

Der Hamburger Medienkonzern trennt sich vom Berliner Verlag, in dem die "Berliner Zeitung" und der "Kurier" erscheinen. Käufer ist der Holtzbrinck-Verlag, der gerade erst den Abbau von fast 200 Stellen angekündigt hatte.