Kirch Mit Springer an die Börse

Die Springer-Beteiligung soll an die Börse, und die Bundesliga-Vereine müssen weiter zittern. Für den Gründer bleibt das Pleite-Unternehmen jedoch lukrativ: Angeblich wird ein millionenschwerer Beratervertrag für Leo Kirch vorbereitet.