Kirch-Gruppe "Deutsche Lösung" gesucht

Eine Insolvenz des Medienkonzerns scheint unausweichlich. Banken und Politiker suchen nach einer "deutschen Lösung". Firmengründer Leo Kirch soll sich unterdessen die Rechte an den Fußball-WMs 2002 und 2006 gesichert haben.