Kirch-Gruppe Breuers abgekartetes Spiel

Die Gläubigerbanken ringen weiter um die Reste des angeschlagenen Medienkonzerns. Die Deutsche Bank torpediert offenbar alle Lösungsvorschlage, um an Leo Kirchs lukrative Formel-1-Anteile zu kommen.