Kirch-Gruppe Vorsichtige Annäherung

Nach dem Streit mit Kirch sucht die Deutsche Bank wieder Kontakt zu dem Medienmann. Um den Medienkonzern zu retten, wird ein Verkauf der Formel-1-Anteile immer wahrscheinlicher. Für die Rennserie melden sich auch neue Interessenten.