Einkauf Giftige Geräte

Worauf achten beim Computerkauf? Viele Geräte verschwenden Strom und enthalten Giftstoffe.

Berlin – Der Bundesverband Verbraucher Initiative warnt. Verbraucher sollten beim Computerkauf auf die Umweltverträglichkeit der Geräte achten. Viele Geräte besäßen immer noch einen verschwenderischen Stromverbrauch und enthielten zudem zahlreiche Giftstoffe.

So könnten Computer beim Stromverbrauch im Haushalt für zwei Drittel aller Leerlaufverluste verantwortlich sein, heißt es. Auf diese Weise würden mitunter bis zu 40 Euro jährlich verschwendet. Außerdem sei in Computermaterialien oft das giftige Flammschutzmittel PBDE enthalten, das sich in der Umwelt anreichere und sich immer häufiger auch in der Muttermilch nachweisen lasse.

Die Verbraucher Initiative rät daher, beim Computerkauf auf Umweltzeichen zu achten: Strom sparende Geräte ließen sich etwa anhand des GEEA-Zeichen der Gemeinschaft Energielabel Deutschland erkennen. Umweltverträgliche und schadstoffarme Computer seien zudem mit dem "Blauen Engel" oder dem TÜV-Eco-Kreis gekennzeichnet.

Mehr lesen über

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.