Tomorrow Focus Von Gewinn keine Spur

Wieder mal das alte Spiel: Erst lockte man die Aktionäre mit großen Verheißungen ("Break even im Herbst 2001"), jetzt folgen Prognose-Korrekturen, tiefrote Zahlen und weitere Versprechen.
Von Clemens von Frentz