Kriegsberichterstattung Zwischen Patriotismus und Ausgewogenheit

Nach den Anschlägen auf das World Trade Center verdienen amerikanische Zeitungen und Fernsehsender gut an der neu erwachten Vaterlandsliebe. Doch zunehmend werden auch kritische Stimmen laut.